Eskorte beim DTB-Pokal in der Porsche-Arena

24 März 2017

Den Turn-Idolen ganz nah

Herzklopfen und Gänsehautatmosphäre in der Porsche-Arena: Die Turnmädchen von Saskia Lehner und Uli Groß hatten beim diesjährigen DTB-Pokal das große Los gezogen! Als "just for kids"-Eskorte - eine Initiative von SPIETH Gymnastics und dem Schwäbischen Turnerbund - durften sie an der Hand ihrer Turnstars in die Halle einlaufen. Der Blick hinter die Kulissen und so nah an den weltbesten Turnerinnen, wie Kim Bui oder Elisabeth Seitz, das alles machte den Wettkampfbesuch zu einem unvergessenen Erlebnis. Dabei zeigte sich, dass auch die Turnprofis das Lampenfieber packte. Das Eskorte-Mädchen Katinka staunte: ,,Wir waren total aufgeregt, aber manche Turnerinnen waren noch viel nervöser!"

Umso mehr bewunderten die Turnerinnen aus Waldenbuch die unglaubliche Präzision und Perfektion, mit der die Weltklasse am Boden, auf dem Schwebebalken oder beim Sprung ihre Aufgaben meisterte. ,,Das motiviert uns so richtig, wieder gut zu trainieren, weil Turnen der schönste Sport überhaupt ist!", schwärmte das Waldenbuch-Team, deren Blicke auch immer wieder auf die Sitzreihen hinter ihnen fielen: Dort saßen nämlich die Olympiateilnehmer Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider.