• "WILLKOMMEN AUF UNSERER NEUEN WEBSITE"

Schon gewusst... Stufenbarrenholm für Steckreck

In unserer Reihe „Schon gewusst...?!“ stellen wir den Stufenbarrenholm für das Steckreck vor. Viele Vereine kennen es: In jedem Training müssen alle Geräte mit Matten auf und wieder abgebaut werden. Oft bleiben aufwendig aufzustellende Geräte wie der Stufenbarren daher im Geräteraum zurück. Um dennoch an einem Stufenbarrenholm trainieren zu können, hat SPIETH den speziellen Stufenbarrenholm für das Steckreck im Sortiment.

Egal, ob Sie runde oder eckige Steckreckpfosten in Ihrer Halle haben. Im Werk von SPIETH Gymnastics kann ein Stufenbarrenholm in die passenden Gabelenden für Sie eingefasst werden. Sie können dabei zwischen dem aktuellen Modell „Fiberflex Pro“ (mit Naturfaserfurnier) oder dem Vorgänger „Carboflex“ (mit Holzummantelung) wählen. Die Standardlänge des Holmes beträgt 230 cm, aber auch abweichende Sonderlängen sind in der Regel umsetzbar. Für die benötigten Daten erhalten Sie von uns dann ein Aufmaßblatt, dass sie mit den Maßen bei sich in der Turnhalle einfach ausfüllen.

Bei der Wahl der Gabelenden hilft SPIETH Ihnen auch gerne weiter: Entweder Sie haben noch Gabelenden, die Sie an SPIETH schicken können oder wir wählen mit Ihnen das für Ihre Reckpfosten passende Modell aus.

Sobald das Aufmaßblatt und die Wahl der Gabelenden abgeschlossen ist, wird ihr individueller Holm für das Steckreck gefertigt! Gerne beraten wir sie hierzu weiter.
Kontaktieren Sie einfach unser Verkaufsteam:



Teilen
Beratung