Der neue Wettkampf Schwebebalken “Soft Touch“

06 November 2017

Der neue Schwebebalken ist mit der revolutionären SPIETH Soft Touch“ Technologie ausgestattet und ermöglicht mit seiner einzigartigen Kombination von Materialien sanfte Landungen mit gleichzeitig hoher Stabilität.

New: Competition balance beam 'Soft Touch'

Messungen haben im Vergleich zwischen dem aktuellen Wettkampfmodell und dem neuen Schwebebalken Soft Touch“ einen Kraftspitzenabbau von bis zu 50% ergeben. Dadurch werden die Gelenke der Turnerinnen vor allem bei häufigen Wiederholungen im Training geschont.
Mit der neuen Soft Touch“ Technologie können Pirouetten und seitwärts gelandete Elemente in gewohnter Stabilität geturnt werden und gleichzeitig sind sanfte Landungen mit hohem Kraftspitzenabbau, vor allem bei beidbeinig gelandeten gymnastischen wie akrobatischen Elementen, möglich.
Der Schwebebalken Soft Touch“ bietet das Beste aus beiden Welten – guter Halt und Landungen mit reduzierter Krafteinwirkung auf die Gelenke. 

Competition balance beam 'Soft Touch' Competition balance beam 'Soft Touch'

Durch die neue innovative Form des Aluminiumprofils wirkt der Schwebebalken optisch breiter. Wettkampf und Training, gestalten sich dadurch angenehmer für die Athletinnen, vor allem beim Erlernen neuer Elemente. Dieses Modell ist von 75 bis 125 cm in 5 cm Schritten höhenverstellbar. Der Schwebebalken “Soft Touch” ist FIG zertifiziert. Er wird ab 2018 verfügbar sein und auf von SPIETH ausgestatteten Veranstaltungen zum Einsatz kommen.

Entdecken Sie den neuen Schwebebalken “Soft Touch“!