Gründe für SPIETH

SPIETH Gymnastics sieht es als eine seiner Hauptaufgaben an, Equipment zur Verfügung zu stellen, dass einerseits den Lernprozess fördert und andererseits den Turnsport für Athleten sicherer macht, die ihre Übungen mit Höchstschwierigkeiten ausführen.

Sicherheit hat bei SPIETH Gymnastics höchste Priorität, vorallem in der Entwicklung und Anpassung unserer Geräte.

  • Alle Wettkampfgeräte sind FIG zertifiziert, was die hohen Qualitätsstandards der FIG wiedergibt
  • SPIETH Geräte sind mit dem deutschen GS Prüfzeichen ausgezeichnet, welches eine regelmäßige Überprüfung durch den TÜV voraussetzt
  • SPIETH hat 2012 die ISO Zertifizierung 9001:2008 aufgrund seines geprüften Qualitätsprozesses erhalten

Hohe Qualitätsstandards

SPIETH Geräte sind unter Experten vor allem für seine hohen Qualitätsstandards bekannt. Alle Geräte sind designed und entwickelt, um die folgenden Grundprinzipien in sich zu vereinen:

  • Kraftsparend – Anwendung bewegungsunterstützender Konstruktion
  • Sicherheit - Auswahl und Einsatz bester Materialien
  • Dynamik - Abstimmung aller relevanten Parameter aufeinander
  • Höchste Qualitätsstandards - regelmäßige Qualitäts- und Materialkontrollen

Der Einsatz von SPIETH Geräten bedeutet eine verbesserte Sicherheit für Sie und Ihre Athleten, wodurch die Turnerinnen und Turner sich stärker darauf fokussieren können, mit Höchstleistungen die Grenzen ihres eigenen Talentes auszutesten.